* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     All Time Favourites

* Letztes Feedback






Es war einmal im Sowjetland

Willkommen liebe Cineasten, willkommen auch ihr Opfer, die ihr denkt, welche zu sein.

Monumentales ging mir gestern durch den Kopf. Da saß ich nichtsahnend vor der Glotze und hab "Two and a half Men" geschaut und was passiert da: Charlie Sheen verlor ein Ei! Jedes Weibchen würd sich ins Fäustchen lachen und sich drüber freuen, wieder einen Monat ohne ungewollte Schwangerschaft überstanden zu haben, doch ich dachte anfangs nur, ob das auch passiert wäre, wenn er sich vorm Geschlechtsakt einen Proteinshake gegönnt hätte. Jeder weiß doch, welch unbändige Kraft daraus resultiert...Nichtsdestoweniger muss ich doch sagen, dass die Serie ihre Daseinsberechtigung hat und trotz Overacting sogar ziemlich lustig ist. Charlie Sheen ist in der Serie nicht allzu sehr gefordert, überzeugt mich jedoch in der Rolle des Weiberhelden voll und ganz. Außerdem ist der dicke Junge mit Namen Jake auch ganz geil. Also sei euch kleinen Parteianhängern dort draußen gesagt: Di 21.15 - 22-15, Pro7, FICKTS EUCH REIN

30.9.09 16:52
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


hannes (30.9.09 16:54)
naise dewd

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung